Unsere Leistungen

Wir fördern Ihre Lebensqualität durch liebevolle Versorgung und kompetente Beratung.

Gründe einen ambulanten Pflegedienst in Anspruch zu nehmen, sind häufig sehr vielseitig und oft benötigt die erste Kontaktaufnahme etwas Mut und Zeit. Doch egal ob Sie Unterstützung auf Zeit oder dauerhaft benötigen, helfen wir Ihnen gerne. Bei einem persönlichem Beratungsgespräch besprechen wir gemeinsam geeignete Möglichkeiten, Ihren Wünschen und Bedürfnissen individuell gerecht zu werden, so dass Sie in Ihrer Häuslichkeit gut versorgt sind. Denn zu Hause ist es oft am schönsten.

aktivierende Grundpflege:
  • kleine Körperpflege
  • Duschen/Baden
  • Haarpflege Rasur ( beim Mann und auch bei bei Frauen)
  • Nagelpflege
  • Fußbäder
  • Hautpflege
  • Mund- und Zahnhygiene/ Prothesenpflege
  • An- und Ausziehen
  • Mobilisation
  • lagern, Betten machen/ richten
  • Darm und Blasensentleerung (auch Stomaversorgung, Toilettengänge)
Beratungen:
  • Beratungseinsatz nach § 37 Abs 3 SGB XI, wird durch geschulte Pflegefachkräfte durchgeführt
  • wir unterstützen gerne bei der Beratung und Antragstellung von Pflegestufen/ Pflegegraden, Hilfsmitteln, Leistung der Grundsicherung, Leistung der Pflegeversicherung
  • unser Team vor Ort berät gerne zu alltäglichen Dingen z.B. Sturzprophylaxe, Dehydration usw.
Unsere kostenlosen Serviceleistungen:
  • alle Beratungsangebote
  • Vermittlung von Friseur, Fußpflege, Tagespflege, Physiotherapie, Hausnotruf
  • Antragstellungen
  • Medikamentenbeschaffung und-Versorgung (durch Pflegefachkräfte gestellt und Einverständnis mit dem Klienten/ Angehörigen)
  • Versorgung mit Kompressionsstrümpfen
Betreuungs- und Entlastungsleistungen:
  • monatlich stehen den Klienten ab dem Pflegegrad I 125 € zur Verfügung, diese können nicht ausgezahlt werden, aber unterstützend im ambulanten Bereich genutzt werden zum Beispiel für haushaltsnahe Angebote, Spaziergänge, Ausflüge usw.
  • alle 2 Wochen Donnerstag Betreuungsgruppe
weitere Leistungen:
  • Unterstützung bei der Reinigung ihrer Wohnung
  • Zubereitung kalter und warmer Mahlzeiten
  • Geschirr spülen
  • Anleitung und Beaufsichtigung bei täglichen Verrichtungen
Verhinderungspflege
  • auch Angehörige benötigen mal eine Auszeit oder sind verhindert, hierfür bieten wir die stundenweise Verhinderungspflege in der Häuslichkeit an.
  • ab dem Pflegegrad II stehen Ihnen jährlich 1612 € zur Verfügung
Zusätzliche Privatleistungen:
  • Arztfahrten
  • medizinische Fußpflege als Privatleistung